Schwärzelbach

Wasser marsch für ganz viel Spaß

Die Feuerwehr Schwärzelbach feierte ihr 145-jähriges Bestehen. Nach einer Großübung standen am nächsten Tag der Action-Day auf dem Programm.
Mit Wasser gefüllte Luftballons waren  unter anderem beim Action-Day der Jugend mit den Nadeln der Helmspitze zu treffen. Foto: Gerd Schaar
Mit Wasser gefüllte Luftballons waren unter anderem beim Action-Day der Jugend mit den Nadeln der Helmspitze zu treffen. Foto: Gerd Schaar
145 Jahre und voller Elan, so präsentierte sich die Schwärzelbacher Feuerwehr bei ihrem Jubiläumsfest am Wochenende. Am Samstagnachmittag ertönte die Alarmsirene zur Großübung für die Feuerwehr. Am Sonntag stand die Jugend der Bezirksfeuerwehr mit dem "Action-Day" im Mittelpunkt.Unter der Federführung der Schwärzelbacher Wehr mit Kommandant Alexander Heim rückten die Wehren aus allen Ortsteilen der Gemeinde Wartmannsroth sowie aus Hetzlos und Frankenbrunn zur Großübung aus. Ziel war ein virtueller Brand in der Zimmerei Kohlhepp, so das Übungsszenario. Menschen waren zu retten und Brände zu löschen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen