Rannungen

MP+Wasserspeicher: Rannunger werden zur Kasse gebeten

Die Finanzierung des Tiefbehälters wird teuer: 448 000 Euro müssen sie über Beiträge berappen. Wer dadurch in finanzielle Probleme gerät, kann Ratenzahlung beantragen
Spende für die Gemeinde: Rannungen hat viel vor, aber wenig Geld in der  Kasse. Spenden würden da helfen. Foto/Montage: Dieter Britz       -  Spende für die Gemeinde: Rannungen hat viel vor, aber wenig Geld in der  Kasse. Spenden würden da helfen. Foto/Montage: Dieter Britz
| Spende für die Gemeinde: Rannungen hat viel vor, aber wenig Geld in der Kasse. Spenden würden da helfen. Foto/Montage: Dieter Britz

Das ist spät: Etwas weniger als vier Monate vor dem Jahresende 2021 verabschiedete der Gemeinderat jetzt den Haushalt für das laufende Jahr. Fünf Mitglieder und Bürgermeister Fridolin Zehner ( CSU ) stimmten in der letzten Sitzung des Gremiums dafür, aber drei waren dagegen. "Der Rannunger Haushalt war in der Reihenfolge in diesem Jahr halt der letzte" sagte der Bürgermeister in einem Gespräch mit der Zeitung dazu.

Weiterlesen mit MP+