Bad Brückenau

Wenn eine Oper in Bad Brückenau die Kinder verzaubert

Das Bayerische Kammerorchester bringt mit "Bastien und Bastienne" als kindgerechte Oper den Grundschülern in Bad Brückenau das klassische Element näher. Im Mittelpunkt steht die Liebe und das Liebesleid.
Bastienne, mit der  Handpuppe eines Lammes, und ihr Geliebter Bastien haben den fiesen Zauberer   Colas um Rat gefragt. Der nährt die Zweifel an der Treue der beiden. Foto: Gerhild Ahnert
Bastienne, mit der Handpuppe eines Lammes, und ihr Geliebter Bastien haben den fiesen Zauberer Colas um Rat gefragt. Der nährt die Zweifel an der Treue der beiden. Foto: Gerhild Ahnert
Wie bringt man Kinder in die Oper? Also nicht auf die Bühne, sondern ins Parkett? Die "Macher" vom Bayerischen Kammerorchester (BKO) Bad Brückenau wissen das: Sie organisieren eine kleine Oper, lassen sie kindgerecht aufbereiten und laden dann die Klassen der Grundschulen ein, das Ergebnis kennenzulernen. Was 2013 mit zwei Konzerten in Bad Brückenau begann, hat sich inzwischen zu einer kleinen Tournee durch den Landkreis mit insgesamt fünf Auftritten erweitert. Jetzt war Premiere im zweimal voll besetzten König-Ludwig-I.-Saal im Staatsbad.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen