Hammelburg

Wiedersehen mit den französischen Freunden

Schüler der 9c der Jakob-Kaiser Realschule Hammelburg fuhren zum Schüleraustausch nach Lillebonne.
Zum Erinnerungsfoto stellte sich die Schülergruppe auf.  Foto: Ulrike Lutz       -  Zum Erinnerungsfoto stellte sich die Schülergruppe auf.  Foto: Ulrike Lutz
| Zum Erinnerungsfoto stellte sich die Schülergruppe auf. Foto: Ulrike Lutz

Viel erlebt haben die Schüler der 9c der Jakob-Kaiser Realschule Hammelburg bei ihrer Fahrt zum Schüleraustausch mit dem Collège der französischen Stadt Lillebonne im Norden Frankreichs. Die Fahrt, die aufgrund einer Autobahnsperrung 13 Stunden dauerte, war zwar recht strapaziös, aber alle hatten dennoch viel Spaß. Gegen 21 Uhr sahen die Schüler endlich ihre Austauschpartner wieder und lernten beim Abendessen ihre Gastfamilien kennen. Am Montagmorgen standen die ersten Unterrichtsbesuche auf dem Programm, und natürlich genossen alle das Mittagessen in der Schulkantine.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!