Wildflecken

Wildflecken: Daniele Roth tödlich verunglückt

Die ehemalige Wildfleckener Pfarrerin Daniele Roth ist gestorben. Ihre Kirchgemeinde reagiert betroffen und verschickt Kondolenzbriefe an die Familie.
Pfarrerin Daniele Roth vor der Kreuzkirche in Wildflecken: Hier wirkte sie von 2010 bis 2018. Foto: Archiv/Ulrike Müller       -  Pfarrerin Daniele Roth vor der Kreuzkirche in Wildflecken: Hier wirkte sie von 2010 bis 2018. Foto: Archiv/Ulrike Müller
Pfarrerin Daniele Roth vor der Kreuzkirche in Wildflecken: Hier wirkte sie von 2010 bis 2018. Foto: Archiv/Ulrike Müller
Daniele Roth ist am 12. Mai gestorben. Sie sei unverschuldet bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen, schildert Christine Gehrlein, Vertrauensfrau des Kirchenvorstands der evangelischen Gemeinde in Wildflecken . Dort wirkte Roth acht Jahre lang, von 2010 bis 2018 als Pfarrerin . Sie war zudem in der Kur- und Krankenhausseelsorge in Bad Brückenau tätig.Der Unfall passierte nur wenige Tage vor ihrem Geburtstag. Am 28. Mai wäre sie 54 Jahre alt geworden. Als "sehr liebevoll und immer mit einem offenen Ohr für die Belange der Menschen" beschreibt Gehrlein die ehemalige Wildfleckener Pfarrerin .