Wildflecken

Wildflecken: Mit 179 Stundenkilometern auf der Landstraße

 Mit Radarkontrollen ist die Polizei in der Region präsent.  
Foto: Heiko Becker |  Mit Radarkontrollen ist die Polizei in der Region präsent.  

Die Beamten der Polizeiinspektion Bad Brückenau führten auf der Staatsstraße bei Wildflecken eine Geschwindigkeitsmessung durch. Trauriger Höhepunkt der Messung am Freitag , so die Polizei in ihren Bericht, war eine Beanstandung eines Verkehrsteilnehmers, welcher mit 179 km/h, bei erlaubten 100 km/h, die Strecke in Fahrtrichtung Oberweißenbrunn befuhr.

Den Fahrer erwartet nun neben einem Bußgeld von 1200 Euro und zwei Punkten in Flensburg auch ein dreimonatiges Fahrverbot, schließt der Bericht der Polizeiinspektion Bad Brückenau.  

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Wildflecken
Wolfgang Dünnebier
Autofahrer
Fahrverbote
Geschwindigkeitsmessung
Polizeiinspektion Bad Brückenau
Polizeiinspektionen
Verkehrsteilnehmer
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (3)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!