Wildflecken

Wildflecken: Wandertage auf dem Truppenübungsplatz

Am 28. und 29. Juli öffnet der Truppenübungsplatz Wildflecken wieder für Wanderer. Das militärische Übungsgelände besteht nunmehr seit 80 Jahren.
Wohin sonst kein Weg führt, ist an den Wandertagen auf dem Truppenübungsplatz für die Bevölkerung zugänglich. Foto: Archiv/Ulrike Müller
Wohin sonst kein Weg führt, ist an den Wandertagen auf dem Truppenübungsplatz für die Bevölkerung zugänglich. Foto: Archiv/Ulrike Müller
Ein großes Fest wird es diesmal nicht geben, doch ganz ohne besondere Aktionen wird das Jubiläumsjahr 80 Jahre Truppenübungsplatz Wildflecken nicht vorübergehen. Nachdem vor fünf Jahren das 75-jährige Bestehen in außergewöhnlichem Rahmen gefeiert wurde - inklusive des Wildfleckener Wilden Sommers -, plant die Bundeswehr nun mehrere Nummern kleiner. Die damaligen Verantwortlichen hätten entschieden, dass ein Fest dieser Größenordnung in Zukunft personell nicht mehr zu stemmen sei, berichtet Major Gordon Stütz, Kommandant des Truppenübungsplatzes.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen