Sulzthal

Windräder im Sulzthaler Gemeindewald werden erst 2020 aufgestellt

Der Bau des Sulzthaler Windparks verschiebt sich.
Symbolbild: Foto: Jens Büttner/dpa
Symbolbild: Foto: Jens Büttner/dpa
"Aus organisatorischen Gründen wurde der Bauzeitenplan für das Projekt geändert", teilte Felix Rehwald, Unternehmenssprecher von Enercon, auf Nachfrage mit. Trotzdem soll es mit den Vorbereitungen auf den drei im Winter gerodeten Flächen im Sulzthaler Gemeindewald weitergehen: "Ab Juni werden die Wurzelstöcke gezogen - dies ist aus Umweltschutzgründen erst ab diesem Zeitpunkt möglich", berichtet Rehwald weiter.Der aktualisierten Planung zufolge sollen bis zum Jahresende die Zuwegungen und Kranstellflächen hergestellt und die drei Fundamente gegossen werden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen