Zeitlofs

Zeitlofs: Er hat lange mit sich gerungen

Matthias Hauke bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters. Der bisher einzige Kandidat bringt viel Erfahrung mit - obwohl er der Jüngste im Gemeinderat ist.
Matthias Hauke möchte Bürgermeister des Marktes Zeitlofs werden. Foto: Ulrike Müller
Matthias Hauke möchte Bürgermeister des Marktes Zeitlofs werden. Foto: Ulrike Müller
Das Außengelände muss noch gemacht werden, aber ja, das Haus steht. Innen ist alles eingerichtet, und das ist auch ein Grund dafür, warum Matthias Hauke sich dazu durchgerungen hat, seinen kommunalpolitischen Einsatz auszuweiten. Vergangenes Wochenende verbrachte er mit dem Gemeinderat im Schwarzwald. Alle zwei Jahre fährt Bürgermeister Wilhelm Friedrich ( CSU ) mit seinen Räten zu seinem Bruder, der schon das ist, was Wilhelm Friedrich im nächsten Jahr sein wird, nämlich Pensionär.Aus diesem Grund hat Hauke sich Gedanken machen müssen, wie es weitergeht in seiner Heimatgemeinde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen