Zeitlofs

Zeitlofs: Heldenkonzert für stille Helfer

Die Gemeinde möchte mit dem "Heldenkonzert" allen danken, die während Corona die Fahne hochgehalten haben. Auch ein außergewöhnlicher Mann wird geehrt.
Die Dorfrocker spielen am 29. Juni auf dem Sportplatz in Zeitlofs. Nur etwa 200 Zuhörer sind erlaubt. Foto: Archiv/Ronald Rinkleff       -  Die Dorfrocker spielen am 29. Juni auf dem Sportplatz in Zeitlofs. Nur etwa 200 Zuhörer sind erlaubt. Foto: Archiv/Ronald Rinkleff
Die Dorfrocker spielen am 29. Juni auf dem Sportplatz in Zeitlofs. Nur etwa 200 Zuhörer sind erlaubt. Foto: Archiv/Ronald Rinkleff
Als Matthias Hauke hörte, dass es wieder Konzerte gibt - zumindest in Hessen -, da setzte er sich sofort an seinen Computer. "Die Karten waren innerhalb von Minuten ausverkauft", berichtet der 35-Jährige, der seit Mai Bürgermeister von Zeitlofs ist. Die Dorfrocker spielten in der Hessenmühle in Kleinlüder, etwa 15 Kilometer westlich von Fulda. Von Zeitlofs aus ist das nahezu ein Katzensprung. Hauke kennt die Musiker. 2012 und 2014 spielten die Jungs auf dem Zeitlofser Feuerwehrfest, ganz im Norden des Landkreises. Und so wurde eine ungewöhnliche Idee geboren. Am kommenden Montag, 29.
Weiterlesen mit
  • Alle exklusiven -Artikel lesen
  • Gratis News-App
  • Jederzeit monatlich kündbar
  • 1. Monat kostenlos testen
Jetzt gratis testen
Login für Abonnenten