Bad Kissingen

Zwei "Neue" bei der Staatsbad Philharmonie

Die beiden jungen Damen brächten bereits reichhaltige Erfahrungen in internationalen Spitzenensembles mit und hätten sich in einem starken Bewerberumfeld durchgesetzt, erklärt der Leiter der Staatsbad Philharmonie Kissingen, Burghard Toelke.
Lisa Oefler  hat unter anderem Preise im Regional- und Landeswettbewerb bei 'Jugend musiziert' gewonnen. Ihren Master of Music machte sie an der Musikhochschule Lübeck. Tatjana Oefler       -  Lisa Oefler  hat unter anderem Preise im Regional- und Landeswettbewerb bei 'Jugend musiziert' gewonnen. Ihren Master of Music machte sie an der Musikhochschule Lübeck. Tatjana Oefler
| Lisa Oefler hat unter anderem Preise im Regional- und Landeswettbewerb bei "Jugend musiziert" gewonnen. Ihren Master of Music machte sie an der Musikhochschule Lübeck. Tatjana Oefler

Die Staatsbad Philharmonie Kissingen hat zwei neue Mitglieder: Seit 1. August verstärkt Parisa Saeednezhad an der Klarinette das Orchester . Lisa Oefler wird ab Donnerstag, 15. August, an der Querflöte mit dem Orchester auf der Bühne stehen. "Mit diesen beiden jungen und talentierten Musikerinnen wird die hohe Qualität des Orchesters weiter ausgebaut", sagt der Leiter der Staatsbad Philharmonie Kissingen, Burghard Toelke. Sie brächten bereits reichhaltige Erfahrungen in internationalen Spitzenensembles mit und hätten sich in einem starken Bewerberumfeld durchgesetzt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung