Maßbach

Zwei Wölfe bei Maßbach gesichtet: Bei Begegnung "Verhaltensregeln" beachten

In Unterfranken wurden im Kreis Bad Kissingen zuletzt zwei Wölfe gesichtet. Nun teilte die Gemeine Maßbach mit, wie Sie und Ihre Kinder sich am besten verhalten, sollten Sie auf einen Wolf treffen.
AdobeStock_Wolf       -  In Unterfranken wurden in Kreis Bad Kissingen zuletzt zwei Wölfe gesichtet. Nun teilte die Gemeine Maßbach mit, wie Sie und Ihre Kinder sich am besten Verhalten, sollen Sie auf einen Wolf treffen. Symbolbild: jimcumming88/Adobe Stock
| In Unterfranken wurden in Kreis Bad Kissingen zuletzt zwei Wölfe gesichtet. Nun teilte die Gemeine Maßbach mit, wie Sie und Ihre Kinder sich am besten Verhalten, sollen Sie auf einen Wolf treffen.

Die Gemeinde Maßbach aus dem unterfränkischen Kreis Bad Kissingen meldete bereits am Mittwoch (24. Februar 2021), dass zwei Wölfe in der Nähe gesehen wurden.

Zwar sei ein Zusammentreffen mit einem Wolf sehr unwahrscheinlich, da ihr Revier bis zu Hundert Quadratkilometer umfassen kann, dennoch hat die Gemeinde in einer Bekanntmachung erklärt, wie Sie und auch Ihre Kinder sich am besten verhalten, wenn Sie auf einen Wolf treffen sollten. 

Wölfe in Unterfranken gesichtet: So verhalten Sie sich richtig

So heißt es in der Bekanntmachung: 

  • Bleiben Sie ruhig und verhalten Sie sich ruhig - im Normalfall zieht sich ein Wolf von selbst zurück.
  • Treffen Sie auf einen jungen Wolf, der neugierig ist und nicht von alleine den Rückzug antritt, dann bleiben Sie am besten stehen, machen sich groß, klatschen laut in die Hände und sprechen laut mit dem Wolf, um ihn einzuschüchtern.
  • Laufen Sie unter Blickkontakt langsam rückwärts. 
  • Rennen Sie nicht einfach weg: Der Jagdinstinkt des Wolfes könnte durch hastige Bewegungen geweckt werden.
  • Sie sollten niemals die Tiere mit Futter anlocken oder gar füttern - das kann nicht nur gefährlich werden, sondern ist überdies verboten! 

Hier bittet die Gemeinde Maßbach alle Tierhalter darum, Futternäpfe für Hunde, Katzen oder andere Haustiere , die draußen stehen, zu entfernen. Auch so könnten Wölfe angelockt werden.

Nichts mehr verpassen: Abonnieren Sie den Newsletter für die Region Bad Kissingen und erhalten Sie zweimal in der Woche die wichtigsten Nachrichten aus Ihrer Region per E-Mail.
Weitere Artikel
Themen & Autoren
Maßbach
Haustiere
Tiere und Tierwelt
Tierhalterinnen und Tierhalter
Unterfranken
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (2)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!