Bad Brückenau

Zwölf Jugendliche vom Volkersberg entdecken die Nordsee

Gleich zu Beginn der Sommerferien bot die Jugendbildungsstätte Volkersberg eine außergewöhnliche Jugendfreizeit auf der Nordseeinsel Sylt an. Zwölf Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren erlebten, dass diese eine Liebe nie zu Ende gehen wird.
Die Teilnehmer der  Jugendfreizeit auf der Nordseeinsel Sylt waren begeistert. Dabei waren untere anderem  Julius Martin  (Oberbach), Xaver Hahn (Sinntal), Simon Kohrmann (Holzkirchen), Tim  Sendelbach (Roden), Nico Prockner (Wörth) und Christoph Geske (Wörth). Foto: Ralf Sauer
Die Teilnehmer der Jugendfreizeit auf der Nordseeinsel Sylt waren begeistert. Dabei waren untere anderem Julius Martin (Oberbach), Xaver Hahn (Sinntal), Simon Kohrmann (Holzkirchen), Tim Sendelbach (Roden), Nico Prockner (Wörth) und Christoph ...
Angelika Martin und Ralf Sauer vom Volkersberg begleiteten die Jugendlichen und zogen eine äußerst positive Bilanz: "Die Woche auf Sylt war für alle Jugendlichen ein großer Gewinn. Das Reizklima der Nordsee tat ihnen sichtbar gut, sie bekamen einiges vom norddeutschen Leben an der Küste mit und fuhren mit dem Windsurfingschein stolz zurück in die Rhön."Da die meisten Teilnehmer zum ersten Mal an der Nordsee waren, zeigten sie bei einer Wattwanderung und einem Besuch im Erlebnismuseum "Naturgewalten" großes Interesse am Weltkulturerbe Wattenmeer.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen