WÜRZBURG

Modisches aus dem Senegal auf dem Laufsteg

Blickfänge gibt es auf dem Africa Festival viele. Besonders auffällige werden am Wochenende über einen Laufsteg wandeln. Er wird erstmals auf dem Basargelände aufgebaut.
Elegant: Modeschöpferin Rama Diaw N'Deye (Mitte) aus dem Senegal mit den Models Sarah (links) und Felicitas aus Würzburg.Foto: Norbert Schwarzott

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 13.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR