Anleitung zum Denkausstieg

„In meinen Trainings unterrichte ich nur, was sich in meinem eigenen Leben bewährt hat“, sagt der Psychologe, Coach und Buchautor George Pennington. Am Sonntag, 5. Februar, wird er im Benediktushof in Holzkirchen (Lkr. Würzburg) auf Erkenntnisse zurückgreifen, die er in den 1970er Jahren gewonnen hat.
George Pennington Foto: Foto: Privat
„In meinen Trainings unterrichte ich nur, was sich in meinem eigenen Leben bewährt hat“, sagt der Psychologe, Coach und Buchautor George Pennington. Am Sonntag, 5. Februar, wird er im Benediktushof in Holzkirchen (Lkr. Würzburg) auf Erkenntnisse zurückgreifen, die er in den 1970er Jahren gewonnen hat. Er zeigt Wege auf, wie jeder mit dem „ständigen Geschwätz“ in seinem Kopf umgehen kann. „Aus dem Denken aussteigen – Vom permanenten Denken zu stiller Präsenz“, lautet sein Vortrag mit Übungen.