ESTENFELD

Mieter zündet Bett an und macht sich aus dem Staub

Das ist wohl der Alptraum eines jeden Vermieters: ein Mieter, der die Wohnung anzündet. Genau das ist offenbar in Estenfeld (Lkr. Würzburg) passiert. Ein betrunkener 23-Jähriger soll laut Polizeibericht am Dienstagmorgen Feuer in seiner Einliegerwohnung gelegt haben, ehe er sich mit dem Auto davonmachte.
Gemeinsam das Feuer entfachen: Das ist das Motto des Jahrestreffens der Kleinen Christlichen Gemeinschaften in Deutschland im November in Bad Kissingen.

Web-Abo monatlich kündbar

  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Smartphone-App "Main-Post News".
  • "Meine Themen" - Ihre persönliche Nachrichtenseite.
  • Artikel-Archiv bis 1998 online verfügbar.
Sie sind Wochenend-Abonnent? Wählen Sie hier Ihr passendes Angebot!
Für tägliche
Zeitungs-Abonnenten:
mtl. 1,00 EUR
Für Neukunden:
mtl. 12.99 EUR
1. Monat nur 99 Cent

Tagespass

  • 24 Stunden unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de.
  • Alle 16 ePaper-Ausgaben des aktuellen Tages.
einmalig 1.79 EUR