UNTERFRANKEN

Blitzschlag verursacht Glockenläuten

Das Unwetter, das in der Nacht zum Samstag und Samstagvormittag über Unterfranken hinwegzog, führte zu einer Vielzahl von Notrufen bei der Polizei.
Unwetter
Unwetterbilanz: In Kitzingen rollte der Gewittersturm das Dach einer Schule auf. Foto: Berthold Diem
In Kitzingen wurde laut Polizeibericht durch starken Wind das Dach eines Schulflügels abgedeckt. Mehrere umgestürzte Bäume und starker Regen beschäftigten die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr. Verletzt wurde niemand. Die Bewohner von Mönchberg im Landkreis Miltenberg wurden nach Angaben der Polizei gegen 1 Uhr durch stetiges Glockenläuten der Pfarrkirche geweckt. Es handelte sich aber nicht um einen nächtlichen Gottesdienst, sondern einen Blitzschlag, der offenbar die elektrische Steuerung der Kirchenglocken in Mitleidenschaft gezogen hatte. Die Messnerin konnte aber schnell Abhilfe schaffen und die ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen