KOLITZHEIM

Bundestagskandidatur: Weisgerber soll Glos beerben

Anja Weisgerber (Schwebheim) geht für die CSU ins Rennen um die Nachfolge von Michael Glos als Bundestagsabgeordneter.
Anja Weisgerber Foto: Foto: Fuchs-Mauder
Anja Weisgerber (Schwebheim) geht für die CSU ins Rennen um die Nachfolge von Michael Glos als Bundestagsabgeordneter. Die 36-jährige Europaparlamentarierin setzte sich am Mittwochabend bei der parteiinternen Nominierung in Kolitzheim (Lkr. Schweinfurt) in einer Stichwahl gegen Burkhard Klein (Rödelsee) durch. Weisgerber erhielt 88 von 159 Delegiertenstimmen, auf Klein entfielen 67 Stimmen. Stefanie Stockinger (Schweinfurt) schied im ersten Wahlgang mit 31 Stimmen aus. Weisgerber wird nun 2013 als Direktkandidatin im Wahlkreis Schweinfurt/Kitzingen antreten. Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Glos ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen