WÜRZBURG

Burkhard Hose: „Gott steht auf der Seite der Menschen“

Der Würzburger katholische Hochschulpfarrer engagiert sich seit vielen Jahren gegen Nazis, er streitet für Flüchtlinge und Zivilcourage. Sein Kampf gegen religiösen Fundamentalismus macht ihn jetzt bundesweit bekannt.
"Gott ist parteiisch, er steht auf der Seite der Menschen.“ Fast 20 Jahre ist es her, dass dieser Satz als Überschrift über einem Zeitungsartikel stand, der Burkhard Hose porträtierte. Der heute 45-Jährige stand damals, im Herbst 1993, kurz vor der Priesterweihe. Seine Heimatstadt Hammelburg (Lkr. Bad Kissingen) freute sich, dass nach drei Jahrzehnten wieder einer aus ihrer Mitte in den Dienst Gottes trat. Dass hier ein kritischer Geist Pfarrer wird, war damals schon klar. Burkhard Hose ist heute katholischer Hochschulpfarrer in Würzburg. Er schmunzelt, als er die Zeitungsausschnitte von damals ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen