LENGFURT

Cremer mit 90 Jahren gestorben

Dr. Fritz Cremer, Landtagsabgeordneter a. D. und ehemaliger Landarzt aus Triefenstein-Lengfurt, starb am Mittwoch im Alter von 90 Jahren. Foto: MP-Archivfoto: Watzka
(abra) Dr. Friedrich Cremer ist tot. Der ehemalige SPD-Landtagsabgeordnete und Arzt aus Triefenstein (Lkr. Main-Spessart) starb am Mittwoch im Alter von 90 Jahren. Fritz Cremer, 1920 in Düsseldorf geboren, ließ sich nach Kriegsende in Triefenstein-Lengfurt als Arzt nieder und kümmerte sich in vielen sozialen Projekten um seine Mitmenschen. 14 Jahre lang saß er für die SPD im Landtag, 31 Jahre im Kreis- und Bezirkstag. 38 Jahre fungierte er als Bürgermeister bzw. Gemeinderat. 1979 kam der Knick: Cremer musste wegen Stasi-Kontakten 14 Monate ins Gefängnis. Danach engagierte sich der große alte Mann der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen