WÜRZBURG

Datenschutz: Vereine fühlen sich bedrängt

Der Umgang mit Daten von Mitgliedern ist in vielen Vereinen im Internetzeitalter von sozialen Netzwerken wie Facebook zu einem brisanten Thema geworden. Darf ein Foto vom Vereinsausflug veröffentlicht werden?
Datenschutz
Datenströme: Im Spannungsfeld zwischen wirksamer Verbrechensbekämpfung und Persönlichkeitsschutz. Foto: Thinkstock
Der Umgang mit Daten von Mitgliedern ist in vielen Vereinen im Internetzeitalter von sozialen Netzwerken wie Facebook zu einem brisanten Thema geworden. Darf ein Foto vom Vereinsausflug veröffentlicht werden? Und wie verhält es sich mit der Weitergabe anderer Daten: Erst jüngst wurde bei einer Veranstaltung des Fastnacht-Verband Franken ein Fall aus Hessen genannt, in dem der leitende Vertreter eines Vereins wegen eines Verstoßes gegen den Datenschutz zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen