Problemfall „Martha Liebermann im Lehnstuhl“: Das Gemälde hat die Gestapo 1943 nach Marthas Freitod beschlagnahmt. Es gilt damit als NS-verfolgungsbedingt „abhandengekommen“

30.12.2013 Foto: Museum Georg Schäfer

Problemfall „Martha Liebermann im Lehnstuhl“: Das Gemälde hat die Gestapo 1943 nach Marthas Freitod beschlagnahmt. Es gilt damit als NS-verfolgungsbedingt „abhandengekommen“

1 von 2