KLEINHEUBACH/RÜDENHAUSEN

Hauch von Adel bei Hochzeit in Rüdenhausen

Olga und Dominik sind jetzt ein Paar: Ihre Trauung am Samstag in Rüdenhausen (Kreis Kitzingen) hat zwei ehemalige Adelshäuser aus Unterfranken zusammengebracht - das zu Castell-Rüdenhausen und das zu Löwenstein.
Die standesamtliche Trauung fand in engstem Familienkreis im Rüdenhäuser Rathaus (Kreis Kitzingen) statt, ebenfalls die sich anschließende Mittagstafel im Schloss – etwas mehr geladene Gäste hingegen überbrachten dem Brautpaar, Olga Prinzessin zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg, wie sie seit Samstag heißt, und ihrem Ehemann, Dominik Dominik Prinz von Löwenstein-Wertheim-Rosenberg aus Kleinheubach im Kreis Miltenberg, Glückwünsche und Geschenke im Bildersaal des Schlosses.

Fotoserie

Adelshochzeit

zur Fotoansicht


Nahe Verwandte der beiden Häuser Castell-Rüdenhausen und Löwenstein, einige wenige enge aktuelle und ehemalige Mitarbeiter ihrer Unternehmen sowie Vereinsvertreter aus Rüdenhausen waren gekommen, um die persönlichen Kontakte zu würdigen.

Für die Rüdenhäuser Vereine tat dies deren Sprecher Christian Steinberger. „Sie sind jetzt einer von uns“, versicherte er Dominik und betonte, dass er mit Olga eine sehr gute Wahl getroffen habe. Er sei sich sicher, dass das junge Paar, auch wenn es demnächst in Hamburg leben wird, die Verbindungen nach Rüdenhausen und zu den Besitztümern im Spessart niemals abreißen lassen werde.

Die Vereine schenkten dem Paar für die Wohnung in Hamburg eine Collage, auf denen die markantesten und schönsten Gebäude einschließlich Schloss Rüdenhausen abgebildet sind. Sie sollen das Paar, wo immer es sich aufhalten wird, an das Dorf am Fuße des Steigerwaldes erinnern.

Das Haus Castell-Rüdenhausen ist zusammen mit der Linie Castell-Castell Miteigentümer der Fürstlich Castell'schen Bank mit Hauptstelle in Würzburg sowie Filialen in vielen Orten Frankens sowie in Ludwigshafen. Weitere Betriebszweige sind die landwirtschaftliche Meierei und die Forstwirtschaft, unter anderem im Steigerwald und in Urspringen bei Marktheidenfeld.

Das Haus Löwenstein-Wertheim-Rosenberg ist die katholische Linie und besitzt neben dem Schloss in Kleinheubach und Besitzungen im Odenwald auch den Weinberg Homburger Kallmuth, den Löwensteinschen Park im Spessarter Hafenlohrtal und verschiedene Ausflugslokale wie beispielsweise den Sylvan, die Karlshöhe oder das Torhaus Aurora.

Im Taubertal bewirtschaftet das ehemalige Adelshaus Weinberge sowie landwirtschaftliche Flächen und war Eigentümer des Klosters Bronnbach.

Das Fürstenhaus Löwenstein-Wertheim-Freudenberg ist im Übrigen die evangelische Linie und residiert im Schloss zu Kreuzwertheim.

Hocherfreut zeigten sich nicht nur Johann-Friedrich Fürst zu Castell-Rüdenhausen und seine Gattin Maria. Auch Alois Konstantin Fürst zu Löwenstein-Wertheim-Rosenberg und dessen Ehefrau Anastasia, eine geborene Prinzessin von Preußen, konnten miterleben, welcher Beliebtheit sich das Haus Castell in seiner Heimatregion erfreuen darf.

Die kirchliche Hochzeit des jungen Paares findet am 6. Oktober in Portugal statt auf dem Besitz Quinta da Bela Vista, einem Haus von Maria in Sintra.

Sintra ist eine Stadt in Portugal mit etwa 33.000 Einwohnern, etwa 25 km westlich von Lissabon. Bekannt ist der Ort vor allem durch seine teilweise jahrhundertealten Paläste, die Touristen aus aller Welt anlocken.
Dominik Prinz von Löwenstein-Wertheim-Rosenberg und Olga Gräfin zu Castell-Rüdenhausen haben sich am Samstag (22.09.2012) in Rüdenhausen (Kreis Kitzingen) vor dem Standesamt das Ja-Wort gegeben. Foto: Joachim Schwamberger

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Ausflugslokale
  • Evangelische Kirche
  • Fürstinnen und Fürsten
  • Prinzessinnen
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
18 18
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!