IPHOFEN

Hetze gegen Asylbewerber in der Kirche

Unbekannte haben bis zum Freitag, 25. April, in der evangelischen Gemeindekirche in Iphofen (Lkr. Kitzingen) auf ausgelegten Wurfzetteln Parolen aufgeschmiert, die sich gegen Asylsuchende richteten.
Unbekannte haben bis zum Freitag, 25. April, in der evangelischen Gemeindekirche in Iphofen (Lkr. Kitzingen) auf ausgelegten Wurfzetteln Parolen aufgeschmiert, die sich gegen Asylsuchende richteten. Bereits am Osterwochenende war einem Mann ein Flyer zugestellt worden, der handschriftlich mit ähnlichen Parolen ergänzt worden war. Die Kripo Würzburg ermittelt wegen Volksverhetzung.