WÜRZBURG

IHK spendet Würzburger Unibund 90 000 Euro

Die IHK Würzburg-Schweinfurt hat den Universitätsbund Würzburg mit einer großen Spende unterstützt. Der Verein erhielt anlässlich seines 90. Geburtstages im vergangenen Jahr und dem 30-jährigen Jubiläum der IHK-Firmenspende heuer einen Betrag in Höhe von 90 000 Euro.
Freude über den Förderpreis: (von links) Unibund-Schriftführer Alfons Ledermann, Uni-Präsident Alfred Forchel, IHK-Chef Ralf Jahn, IHK-Vizepräsident Otto Kirchner, Unibund-Vorsitzender David Brandstätter, Unibund-Schatzmeister Thomas Trenkle. Foto: Foto: Bernhard Rauh
Die IHK Würzburg-Schweinfurt hat den Universitätsbund Würzburg mit einer großen Spende unterstützt. Der Verein erhielt anlässlich seines 90. Geburtstages im vergangenen Jahr und dem 30-jährigen Jubiläum der IHK-Firmenspende heuer einen Betrag in Höhe von 90 000 Euro. Den Scheck übergaben IHK-Vizepräsident Otto Kirchner und IHK-Hauptgeschäftsführer Ralf Jahn an den Vorsitzenden des Unibundes, David Brandstätter.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen