WÜRZBURG/OCHSENFURT

Karl Hillenbrand feiert 60. Geburtstag

(caro) Der Generalvikar der Diözese Würzburg, Karl Hillenbrand, wird am morgigen Dienstag 60 Jahre alt. Seit 1996 leitet er als Generalvikar das Bischöfliche Ordinariat Würzburg und ist gleichzeitig Vertreter des Bischofs von Würzburg in der Leitung.
Runder Geburtstag: Generalvikar Karl Hillenbrand Foto: Foto: Pfarrei Retzbach
(caro) Der Generalvikar der Diözese Würzburg, Karl Hillenbrand, wird am morgigen Dienstag 60 Jahre alt. Seit 1996 leitet er als Generalvikar das Bischöfliche Ordinariat Würzburg und ist gleichzeitig Vertreter des Bischofs von Würzburg in der Leitung. Wie der Pressedienst des Ordinariats mitteilt, wurde Hillenbrand am 8. Juni 1950 in Ochsenfurt geboren. Als Internatsschüler des Würzburger Kilianeums legte er 1970 das Abitur am Riemenschneider-Gymnasium ab und begann sein Theologiestudium an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Nach der Priesterweihe 1976 in Rom promovierte er 1982 zum Doktor der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen