WÜRZBURG

Kochbuch: Keimarm kochen

Kochbuch-Titelseite Foto: uniklinikum

Menschen können im Rahmen einer Erkrankung und medizinischen Behandlung ein geschwächtes Immunsystem bekommen – dann sollte die Ernährung so keimarm wie möglich sein. Wie das Uniklinikum Würzburg (UKW) in einer Pressemeldung mitteilt, hat nun der Ehemann einer ehemaligen Leukämiepatientin daher nun das erste Kochbuch mit Rezepten und Empfehlungen für Menschen mit geschwächtem Immunsystem herausgebracht. Unterstützt wurde er dabei von den Krebsexperten des UKW.

Was isst man, wenn man kein Immunsystem mehr hat, das einen vor Viren, Bakterien und Keimen schützt? „Lebensmittel, die für Gesunde zu einer ausgewogenen Ernährung gehören, wie zum Beispiel Rohkost, Salat und Nüsse, können für immunsupprimierte Patienten unter Umständen lebensgefährlich sein“, erklären die beiden UKW-Ärzte Götz Ulrich Grigoleit und Stephan Mielke. „Dürfen Patienten wieder nach Hause, müssen sie sich eine Zeit lang auch dort an bestimmte Hygieneregeln halten“, betonen die beiden Ärzte.

Kochen für die krebskranke Frau

So wie Nanna Klein: Im Oktober 2008 wurde bei ihr eine akute Leukämie diagnostiziert. Nach dreieinhalb Monaten, mehreren Chemotherapien und einer allogenen Stammzelltransplantation am UKW konnte sie die Klinik geheilt verlassen. Vor der Entlassung bekamen sie und ihr Ehemann Stephan Klein eine Liste mit „guten“ und „bösen“ Lebensmitteln sowie Empfehlungen zur keimarmen Zubereitung. Doch was kocht man aus den erlaubten Lebensmitteln?

Der begeisterte Hobbykoch Stephan Klein schlug dem Würzburger Ärzteteam vor, in enger Kooperation mit ihnen ein passendes Kochbuch zusammenzustellen und zu veröffentlichen. Jetzt liegt das 108-seitige Buch mit dem Titel „Keimarm kochen – Rezepte und Empfehlungen für Menschen mit Immunsuppression“ vor. Es enthält Rezepte von Gerichten, mit denen Stephan Klein seine Ehefrau wieder aufgepäppelt hat. „Sie sind also alle getestet und für gut befunden“, sagt der Autor schmunzelnd.

Das Kochbuch kostet 16,95 Euro, ISBN: 978-3-00-046852-0. Mehr Infos unter www.keimarm-kochen.de

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Viktoria Simshäuser
  • Immunsystem
  • Karzinomkranke
  • Kochbücher
  • Schwächungen des Immunsystems
  • Ultrakurzwelle
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!