WÜRZBURG

Leise Windkraftanlagen aus Würzburg

Im Wind steckt ein gigantisches Energiepotenzial, doch bleibt der größte Teil noch ungenutzt. Dieter Irl (68) und Harald Weis (45) wollen das ändern. Ihre im Würzburger Novum Businesscenter ansässige Firma „CrossWind energy systems“ entwickelt und vertreibt Anlagen der Kleinwindkraft.
CrossWind-Anlage in Würzburg mit Dieter Irl (links) und Harald Weis Foto: Foto: Tilman Toepfer
Im Wind steckt ein gigantisches Energiepotenzial, doch bleibt der größte Teil noch ungenutzt. Dieter Irl (68) und Harald Weis (45) wollen das ändern. Ihre im Würzburger Novum Businesscenter ansässige Firma „CrossWind energy systems“ entwickelt und vertreibt Anlagen der Kleinwindkraft. Die gewinnt wegen niedrigerer Investitionskosten zum Zweck der Eigenstromversorgung im kleinen bis mittleren Bedarfsbereich an Bedeutung, schreiben die Experten des in Straubing ansässigen „Centralen Agrar-Rohstoff Marketing- und Energie-Netzwerks“ (C.A.R.M.E.N). Konkret geht es um vertikale ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen