ESC-Vorentscheid: Die Künstler       -  Andreas Kümmert
Optisch wirkt der Mann mit Kapuzenpulli, der hohen Stirn und dem wilden Vollbart eher unscheinbar. Aber er hat eine Stimme wie Joe Cocker.
'Home is in my Hands' ist eine Ballade mit Schwof-Qualität. Seine zweite Nummer 'Heart of Stone' kommt im 70er Stil daher. Der Refrain bleibt hängen.
Bleibt die Frage, ob Blues und Rock à la Andreas Kümmert das Richtige sind, für ein Spektakel, bei dem neben sängerischen Fähigkeiten Show-Qualitäten mindestens genauso gefragt sind.

Hannover 03.03.2015

Andreas Kümmert

Optisch wirkt der Mann mit Kapuzenpulli, der hohen Stirn und dem wilden Vollbart eher unscheinbar. Aber er hat eine Stimme wie Joe Cocker.
"Home is in my Hands" ist eine Ballade mit Schwof-Qualität. Seine zweite Nummer "Heart of Stone" kommt im 70er Stil daher. Der Refrain bleibt hängen.
Bleibt die Frage, ob Blues und Rock à la Andreas Kümmert das Richtige sind, für ein Spektakel, bei dem neben sängerischen Fähigkeiten Show-Qualitäten mindestens genauso gefragt sind. Foto: mkm-music.com

2 von 9