FAHR/WÜRZBURG

Neue Weinkönigin: Im Alleingang zur Krone

Die schlechte Nachricht: Eine tolle Wahlgala wird es nicht geben. Die gute Nachricht: Melanie Dietrich aus Fahr (Lkr. Kitzingen) weiß bereits seit Donnerstagmorgen, dass sie als neue und damit 57. Fränkische Weinkönigin Nachfolgerin von Sabine Ziegler wird. Am Freitag wurde die Botschaft dann öffentlich gemacht.
Melanie Dietrich: Das neue Gesicht des Frankenweins. Foto: Foto: Theresa Müller
Die schlechte Nachricht: Eine tolle Wahlgala wird es nicht geben. Die gute Nachricht: Melanie Dietrich aus Fahr (Lkr. Kitzingen) weiß bereits seit Donnerstagmorgen, dass sie als neue und damit 57. Fränkische Weinkönigin Nachfolgerin von Sabine Ziegler wird. Am Freitag wurde die Botschaft dann öffentlich gemacht. Dass die neue Hoheit einen Frühstart hinlegte, hat einen simplen Grund: Nach Ablauf der Bewerbungsfrist am vergangenen Dienstag gab es mit der 20-Jährigen nur eine Bewerberin. Weshalb die Wahl- und Krönungsgala flachfällt, die eigentlich im März in Schweinfurt über die Bühne gehen sollte. Als ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen