WÜRZBURG

Neuer „Chefpräsident“ der Justiz

(MaS) Alle 25 ihm unterstellten Gerichte in Unter- und Oberfranken will der neue Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg, Peter Werndl, in den nächsten Wochen besuchen.
Antrittsbesuch: Der neue Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg Peter Werndl (Zweiter von rechts) und Geschäftsführer Klemens Dechant informierten sich bei der Präsidentin des Landgerichts Würzburg, Anna-Maria Stadler, und Amtsgerichtsdirektor ... Foto: Foto: Patrick Wötzel
(MaS) Alle 25 ihm unterstellten Gerichte in Unter- und Oberfranken will der neue Präsident des Oberlandesgerichts Bamberg, Peter Werndl, in den nächsten Wochen besuchen. Den Anfang machte vergangene Woche Würzburg – sei es, weil es das größte in seinem Amtsbereich ist, oder dass der neue „Chefpräsident“ dachte: „Ladies first“.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen