Plötzlich Eltern

Adoption: Silke und Christopher Frey erzählen über ihr Leben mit drei Kindern verschiedener Herkunft – und von ihrer großen Liebe zu ihnen.
Eine Familie: Silke und Christopher Frey haben sich für Adoption und Pflegschaft entschieden – und sind glücklich. Foto: Foto: Katja Glatzer
Konzentriert befüllt der kleine Bennet im Garten den Burgbrunnen seiner Ritterburg mit Wasser. Dass da einiges danebengeht, stört den Vierjährigen nicht. Er ist selbstbewusst, schließlich hat er ja seine Matschhose an. Währenddessen spielt seine zehnjährige Schwester Angelina Fußball. „Ich bin Bayern-Fan“, sagt sie, grinst und balanciert den Ball auf ihrem rechten Knie.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen