Radel-Tipp 3: Mit Rennrad im Spessart

Das Schönste an dieser Tour ist, dass die Herausforderungen in der Mitte liegen. Dort warten zwei längere Spessartberge, von denen aber auch keiner wirklich fies ist. Der Einstieg in die Tour ist völlig entspannt: 20 Kilometer durchs brettebene Maintal. „Zum Einrollen ideal“, sagt Hans Schleicher, Trainer bei Concordia Karbach. Die ersten Kilometer Radweg ab Marktheidenfeld sind nach seiner Tochter Regina Schleicher benannt, die 2005 Straßenweltmeisterin auf dem Rennrad wurde. Einrollen also bis Lohr am Main, durchgängig auf dem Radweg. Nur wer in einer größeren Gruppe fährt, sollte nach Erlach auf die kaum befahrene Straße wechseln, weil der Radweg kurvig, eng und damit nervig ist.

Ab Lohr gibt's so oder so keinen Radweg mehr, der für Rennmaschinen tauglich wäre. Dafür wird hier die Landschaft wunderbar und der Verkehr hält sich an Wochenenden eh in Grenzen. Sehr schön ist die immer leicht ansteigende, kurvige Holperstraße von Partenstein nach Wiesthal. Links Wiesen mit Bachlauf, rechts Wald. Und sie ist das Warm-up für den ersten ernstzunehmenden Anstieg Richtung Heinrichsthal nach etwa 40 Kilometern.

Vor der Tour lohnt sich schon spaßeshalber mal ein Blick auf die Satellitenansicht dieser Gegend bei Google Maps: Heinrichsthal und Unterlohrgrund liegen wirklich mitten im Nichts. Hier gibt's nur Wald, Wald, Wald. Jetzt kommt lange kein Dörfchen mehr auf unserer Tour, dafür eine erholsame und schnelle Abfahrt in Richtung Heigenbrücken. Zwei Kilometer vor Heigenbrücken geht es in den zweiten Berg. Auch der wird nicht richtig wehtun, versprochen! Denn spätestens hier darf man anfangen, sich auf die letzten 20 Kilometer zu freuen.

Wer Weibersbrunn erreicht hat, hat es im Prinzip schon geschafft. Es geht nur noch bergab. Wer am Ende seiner Kräfte ist, lässt es rollen und genießt das Tal, von dem Kurt Tucholsky schon 1927 so begeistert war, dass er schrieb: „Dies ist eine Landschaft, die gibt es gar nicht mehr.“

Wer für derartigen Schnickschnack nichts übrighat, kann das Tal nutzen, um seinen Schnitt mit wenig Aufwand deutlich zu verbessern. Wer ähnliche Touren im Spessart fahren will, dem sei die Truppe der Concordia Karbach empfohlen. Treffpunkt ist jeden Samstag um 10 Uhr unter der neuen Mainbrücke in Marktheidenfeld. Gäste sind jederzeit willkommen, die Route wird spontan festgelegt.

Rückblick

  1. Unterwegs mit Seelenruhe
  2. Milseburg: Zwischen Himmel und Erde
  3. Zwischen Birken und Basalt
  4. Wein, Wein, überall Wein
  5. Erstaunliche Kunstschätze am Weg
  6. Erstaunliche Kunstschätze am Weg
  7. Auf dem letzten Weg der Toten
  8. Per Rad hinein ins Himmelreich
  9. Wilde Schönheiten jahrtausendealt
  10. Leidenschaftliche Pfadfinder
  11. Liebliches Tal im dunklen Spessart
  12. Radel-Tipp 1: Entspannter Feierabend
  13. Radel-Tipp 2: Holprig um Hofheim
  14. Radel-Tipp 3: Mit Rennrad im Spessart
  15. Radel-Tipp 4: In Würzburgs Wäldern
  16. Da geht's lang! Die besten Radwege Unterfrankens
  17. Wanderwochenende dieser Zeitung: Spaß, Flair, Spannung
  18. Ritterburgen und sagenhafte Felsen
  19. Literarische Suche nach dem Sinn des Wanderns
  20. Wallfahrer auf dem Weg
  21. Die Botschaft der Steine
  22. Wandern mit Redakteuren Ihrer Tageszeitung
  23. Ein Gedicht von einem Weg
  24. Wandern mit Hallo-Wach-Effekt
  25. Schwing die Hufe!
  26. Westumgehung: Natur in Gefahr
  27. Der Wasser-Marsch
  28. Mit dem Wanderstock über die Reichsautobahn
  29. Beweg dich wie eine Spinne
  30. Hinauf zu den Adonisröschen
  31. Hüttengaudi am Himmeldunk
  32. Auf den Pfaden der Karolinger
  33. Ein Wald für die Seele
  34. Wandersaison eröffnet
  35. Kultur auf Schritt und Tritt
  36. Trendsport Wandern lässt die Kassen klingeln
  37. Wunderbares Wanderwetter - auch auf vier Rädern
  38. Auf den Spuren Bechsteins
  39. Wanderserie: Von Jagdlust und rauen Gesellen
  40. Wandern in Unterfranken
  41. Rohrleitung aus 220 Bäumen
  42. Kompetente Führer bei Rhön-Touren
  43. Wandern im hessischen Kegelspiel

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Kurt Tucholsky
  • Radwege
  • Wanderserie
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0