WÜRZBURG

Rezept-Wettbewerb: Närrisches Kochbuch zur Stärkung

Für alle Aktiven in den fränkischen Fastnachtvereinen beginnt der Fasching nach dem Fasching – in den Köpfen, im Training oder bei den Festen während des Jahres. Kräftezehrend ist mitunter auch die fünfte Jahreszeit vom 11.11. bis zum Aschermittwoch.

Deshalb sollten die Narren gestärkt in die heiße Phase gehen, das heißt, sich mit entsprechenden Gerichten versorgen. Darum will die Jugend des Fränkischen Fastnachtsverbandes (FVF) unter ihrem Jugendleiter Roland Wagner und FVF-Beirat Tobias Brand einen Wettbewerb starten und typische Faschingsgerichte sammeln.

Gesucht werden Rezepte, die in den Familien zur fünften Jahreszeit gehören und die bei Fastnachtsfeten serviert werden – deftig bis süß, von der Suppe über Hauptgerichte bis zum Dessert und Gebackenem.

Geplant ist, ein närrisches Kochbuch herauszugeben und es mithilfe von Sponsoren zugunsten der Jugendarbeit zu verkaufen. Als Anreiz für die Einsendung der Rezepte findet im Rahmen des Wettbewerbs eine Auslosung der Hauptpreise statt. Der 1. Preis ist ein Auftritt in der Kochsendung bei TV-touring mit einem fränkischen Starkoch. Weiterhin winken elf tolle Preise des Fastnacht-Verbands Franken. Einsendeschluss ist der 15. Oktober.

Rezeptvorschläge bitte per Mail an Roland Wagner: rdwagner@gmx.de oder per Brief an die FVF-Geschäftsstelle, z. Hd. Roland Wagner, Bahnhofstraße 13, 97209 Veitshöchheim.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Karneval
  • Kochbücher
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!