Ruf an den Bundesgerichtshof

Bamberg/Karlsruhe (caro) Der Vizepräsident des Landgerichts Bamberg, Dr. Wolfgang Eick, wird künftig seinen Dienst am Bundesgerichtshof in Karlsruhe verrichten.
Wolfgang Eick wurde vom
Oberlandesgericht
Wolfgang Eick wurde vom Oberlandesgericht Bamberg an den Bundesgerichtshof berufen. Foto: FOTO OBERLANDESGERICHT
Bamberg/Karlsruhe (caro) Der Vizepräsident des Landgerichts Bamberg, Dr. Wolfgang Eick, wird künftig seinen Dienst am Bundesgerichtshof in Karlsruhe verrichten. Mit Eick wurde ein lange Jahre in der Bamberger Justiz tätiger Richter an das höchste ordentliche Gericht des Bundes berufen. Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Würzburg und nach der Referendarzeit trat der 1952 in Herford geborene Richter in den bayerischen Justizdienst ein. Zu Beginn seiner beruflichen Laufbahn war er als Richter und Staatsanwalt bei den Justizbehörden in Würzburg eingesetzt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen