Standpunkt: Angebot verdient Respekt

Das Dialogangebot des Bündnisses für Zivilcourage an Pegida Würzburg verdient Respekt. Jetzt können die „besorgten Bürger“ zeigen, ob es ihnen wirklich um Inhalte und um politische Beteiligung geht – oder doch bloß um dumpfe Stimmungsmache gegen die Schwächsten der Gesellschaft. Kommt das Gespräch nicht zustande, wäre Pegida/Wügida demaskiert. Klappt der Dialog, wäre das beispielhaft nicht nur für Würzburg. Sich gegenseitig Montag für Montag mit der Demonstranten-Zahl zu überbieten, ist auf Dauer jedenfalls keine Lösung.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Michael Czygan
  • Pegida
  • Politische Beteiligung
  • Wügida
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!