WÜRZBURG

Uni nimmt zwei Doktoren Titel ab

Die Universität entzieht zwei Akademikern den Doktortitel. 20 Arbeiten in der Medizin unter Plagiatsverdacht – Anwalt fordert Unterlassung
Doktorarbeit
Doktorarbeiten von zweifelhafter Qualität am Institut für Medizingeschichte haben erste Konsequenzen. Die Universität entzieht zwei Akademikern den Doktortitel, weitere Arbeiten werden noch geprüft. Dies bestätigte Uni-Pressesprecher Dr. Georg Kaiser auf Nachfrage. Damit reagiert die Uni auf Vorwürfe, die im vorigen Jahr durch ein anonymes 40-seitiges Schreiben an Justiz und Medien bekannt geworden waren. Das Dossier hatte den Eindruck erweckt, in der angeblichen „Doktorfabrik“ seien Titel gegen Zahlungen statt gegen wissenschaftliche Leistungen vergeben worden. Die Uni fand 20 Arbeiten von ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen