MAINSTOCKHEIM

Uwe Ungerer "Chorleiter BDC"

Uwe Ungerer Foto: Weiskopf

Ein Chorkonzert samt Festakt war am vergangenen Freitag in der Sporthalle in Mainstockheim (Lkr. Kitzingen) der Rahmen für eine besondere Auszeichnung. Dem Chorleiter, Komponisten und Arrangeur Uwe Ungerer wurde der Titel „Chordirektor BDC“ verliehen.

BDC steht für Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände. Chordirektor ist die höchste Auszeichnung, die dort verliehen wird. Rund 200 Gäste, darunter Landrätin Tamara Bischof und der Landtagsabgeordnete Jürgen Fahn (FW), Vertreter der Kirchen und Abordnungen der Vereine waren zu der Feier gekommen.

Die Verleihung nahm der Generalsekretär der BDC, Simon Pickel, vor. Ungerer ist nach dem bekannten Schweinfurter Kirchenmusiker Gustav Gunsenheimer der zweite Unterfranke, der den Ehrentitel verliehen bekam. Die Gäste feierten in Mainstockheim die Übergabe der Urkunde mit Bravorufen.

Informationen rund um Uwe Ungerer: www.musikwelt-ungerer.de

Schlagworte

  • Chorkonzerte
  • Chorleiter
  • Gustav Gunsenheimer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!