MAINFRANKEN

Viel los: Tipps fürs Wochenende

Langeweile muss nicht sein. Wir zeigen Ihnen, was Sie am kommenden Wochenende in der Region unternehmen können.
Freitag

Zum 20. Jubiläum der "Lieder im Schloss" in Bad Mergentheim kehrt Bob Dylan an die Tauber zurück. Als der legendäre Songwriter 1991 im Schlosshof ein Open-Air Konzert gab, ahnte keiner der zigtausend Besucher, dass diese Veranstaltung Auftakt einer Serie sein würde. Unter dem Titel „Lieder im Schloss“ gaben sich fortan Jahr für Jahr Weltstars aus Rock und Pop ein Stelldichein. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets gibt es ab 62 Euro bei bekannten Vorverkaufsstellen oder unter Tel.: (01805) 607070.

17 Tage Jubel, Trubel, Heiterkeit: Eine besondere Jahreszeit beginnt diesen Freitag in Würzburg auf der Talavera: Es ist Kiliani-Zeit. Der Festplatz eröffnet um 15 Uhr mit allen Fahr-, Belustigungs- und Imbissgeschäften und dem Festzelt. Um 19 Uhr erfolgt der traditionelle Festbieranstich durch Oberbürgermeister Georg Rosenthal im Festzelt. Bei trockenem Wetter wird das Eröffnungsfeuerwerk um 22.30 Uhr gezündet. Das Motto lautet „Die Nacht der 1000 Lichter“.

Fotoserie

Kiliani 2011 Abschluß

zur Fotoansicht

Fotoserie

Kiliani - Volksfest

zur Fotoansicht


Beim Kissinger Sommer gibt das Orchestre de Paris ein Galakonzert. Im Bad Kissinger Regentenbau spielen die Musiker um 20 Uhr Stücke von Ludwig van Beethoven, Camille Saint-Saëns und Edvard Grieg. Dirigent: Paavo Järvi; Solisten: David Fray (Klavier), Marie-Elisabeth Hecker (Violoncello). Karten gibt es ab 55 Euro.

"Alle sieben Wellen" heißt das Theaterstück, das bei den Kulturtagen in Grafenrheinfeld (Landkreis Schweinfurt) gezeigt wird. Es ist eine Fortsetzung: Am Ende des Stückes “Gut gegen Nordwind” haben sich Emmi und Leo doch nicht getroffen, Leo ist nach Amerika gegangen, nicht ohne vorher noch seine E-Mail-Adresse zu ändern. Ein dreiviertel Jahr später kommt er zurück und nimmt wieder Kontakt zu Emmi auf. Los geht es um 20 Uhr in der Scheune von Tiziano Marcato, Hauptstraße 22.

Hoffest am Stein in Würzburg: Ratatöska spielen sich ab 19.30 Uhr durch verschiedenste Musikrichtungen: von Ska, Pop, Reggae und Rock bis hin zu Elektro.

Samstag

Zum fünften Mal lädt Fladungen (Landkreis Rhön-Grabfeld) zur Oldiefete „Fladungen Classics“ ein. Zwei Tage, Livebands, Sonderausstellungen und bis zu 600 Oldtimerfahrzeuge lassen dieses Wochenende zu einer Zeitreise in die 50er und 60er Jahre werden. Eintritt: am Samstag 3 Euro (gültig für beide Tage), am Sonntag 2 Euro.

Fotoserie

Fladungen Classics

zur Fotoansicht


Beim 20. Honky Tonk in Schweinfurt spielen 50 Bands auf über 30 Bühnen. Ob AC/DC-, Metallica- oder ABBA-Coverband, Jazz, Blues oder Tango, das Angebot ist zum Jubiläum breit gefächert. Das gesamte Honky-Tonk-Programm finden Sie hier.

Fotoserie

Honky Tonk Teil 1

zur Fotoansicht

Fotoserie

Honky Tonk Teil 2

zur Fotoansicht


Die A-cappella-Nacht ist inzwischen ein fester Bestandteil der Kitzinger Kulturszene geworden. Bereits zum sechsten Mal treffen sich um 19.30 Uhr hinter der Alten Synagoge drei Bands auf der Bühne, die nur mit der Stimme unterschiedliche musikalische Stilrichtungen bedienen. Von ruhigen Balladen über Rockklassiker, Jazz und Volksmusik bis hin zu aktuellen Top-10-Hits soll alles machbar sein. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung im Großen Saal der Alten Synagoge statt, deshalb gibt es im Vorverkauf nur ein begrenztes Kartenkontingent. Eintrittskarten und Kombitickets für den Kitzinger Sommer gibt es im Reisebüro Reiseland am Marktplatz, Marktstraße 28 und unter www.kitzinger-sommer.de.

Sonntag

Am Sonntag startet wieder der Red-Dragon-Cup in Marktheidenfeld. Erwartet werden 100 fleißige Ruderer, die das Drachenbootrennen gewinnen wollen. Die Rennstrecke führt entlang des Mainkais unterhalb der alten Mainbrücke. Gestartet wird in drei Kategorien: „Fun-Cup Mixed“ (Freizeit-Teams mit mindestens sechs paddelnden Frauen an Bord), „Fun-Cup Frauen“ und „Fun-Cup Männer“.

Fotoserie

Red Dragon Cup 2011 (1)

zur Fotoansicht

Fotoserie

Red Dragon Cup 2011 (2)

zur Fotoansicht


Die "Classic-Cruiser" veranstalten in der Maingasse 2, direkt am Flussufer in Sommerhausen ab 10 Uhr ein US-Car-Meeting. Egal ob Oldtimer, Youngtimer oder ein frisch vom Band gelaufenes Auto, es sind alle gerne gesehen - Hauptsache es sind amerikanische Fabrikate. Genauere Infos finden Sie hier.

Django Asül kommt mit seinem Programm "Paradigma" zum Kitzinger Sommer. Ab 19.30 Uhr geht es hinter der alten Synagoge mit viel Humor um Fragen, wie: Wie kriege ich die Kurve? Reicht es, wenn ich weniger arbeite und noch weniger Auto fahre? Oder muss ich mein Interesse an Mitmenschen auch dadurch zeigen, indem ich ihnen permanent auf den Keks gehe? Mehr Infos unter www.kitzinger-sommer.de.

Schlagworte

  • AC/DC
  • Bob Dylan
  • David Fray
  • Django Asül
  • Georg Rosenthal
  • Ludwig van Beethoven
  • Oldtimer
  • Orchestre de Paris
  • Synagogen
  • Tiziano Marcato
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!