WÜRZBURG

Weihnachtslieder, die alle kennen

Wer kennt die alten Weihnachtslieder noch? Wie bekannt sind die traditionellen Melodien, und wer kann sie auswendig noch mitsingen? Wie viele Strophen hat eigentlich „O du fröhliche“ oder „Kommet, ihr Hirten“?
Klingende Brücke: Das Projekt ist für den Würzburger Musikpädagogen Professor Dr. Friedhelm Brusniak ein lebendiger Beitrag zur Völkerverständigung in Europa. Foto: Foto: Zentrum für Lehrerbildung
Wer kennt die alten Weihnachtslieder noch? Wie bekannt sind die traditionellen Melodien, und wer kann sie auswendig noch mitsingen? Wie viele Strophen hat eigentlich „O du fröhliche“ oder „Kommet, ihr Hirten“? „Stille Nacht, heilige Nacht“ gilt als das bekannteste Weihnachtslied der Welt und ist zum immateriellen UNESCO-Kulturerbe erklärt worden. Das im Jahr 1818 in Österreich komponierte Lied bildet für zahlreiche Menschen einen Fixpunkt des Heiligen Abends und ist aus Feiern im Familien- und Freundeskreis sowie kirchlichen Feiern, insbesondere der Christmette, nicht ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen