Radel-Tipp 1: Entspannter Feierabend

Ein Bekenntnis vorab: Ich bin die Quoten- und Quartalsradlerin in dieser Testreihe. Eine, die gerne mal zwei, drei Quartale verschläft, statt zu radeln, die das Gelände liebt – wenn‘s eben verläuft, und Downhill – wenn‘s direkt von oben losgeht.

Deshalb ist mir ein Stein vom Herzen gefallen, als mir Werner Rensinghoff, Vorsitzender des ADFC-Kitzingen, eine „technisch nicht anspruchsvolle Feierabendtour“ vorschlug (was für den einen eine Feierabendtour, ist für den anderen ein beinharter Samstagsausflug). Dennoch bin ich nach meinem Ritt rund um den Schwanberg dankbar: dass mich der ADFC nach siebenmonatiger Abstinenz auf den Sattel trieb; dass ich in einer wunderschönen Region lebe; dass ich diese „Feierabendtour“ nicht nach Dienstschluss, sondern Samstagvormittag in Angriff nahm.

Zu groß sind die Verlockungen abzusteigen – für eine kulinarische Rast etwa in einer der gemütlichen Weinlauben in Großlangheim. Für eine kulturelle Pause – zum Beispiel im Knauf-Museum Iphofen, wo bis zum 10. Juni unter anderem die Sonderausstellung „Bergkristall“ zu sehen ist. Etwas später im Jahr lockt auch eine Abkühlung im idyllisch am Waldrand gelegenen Terrassenfreibad Markt Einersheim. Kurz: Diese „Feierabendtour“ ist ausbaufähig zum Tages-, wenn nicht zum Wo-chenendausflug. Oder auch zum technisch anspruchsvolleren Ritt, wenn man zwischen Albertshofen und Großlangheim nicht, wie empfohlen, am Waldrand entlang, sondern ins hügelige Innere fährt; wenn man nicht am Fuß des Schwanberg radelt, sondern hinauf; oder wenn man von Rödelsee aus, statt dem straßennahen Radweg Richtung Iphofen zu folgen, einen Abstecher über die Weinberge macht. Grundsätzlich aber ist diese Rundtour aber kinderleicht. Weil die abwechslungsreichen Landschaften, am Main entlang, durch Wald, Weindörfer, Weinberge und Felder, ablenken von Muskelschmerz und Motivationslöchern; weil sie kaum Steigungen enthält; und auch, weil man von jeder Etappe aus relativ zügig zurück zum Ausgangspunkt gelangt, dem Parkplatz an der Alten Mainbrücke in Kitzingen – ich nach knapp drei Stunden, ein trainierter Radler nach etwa zwei, und einer, der den kulturellen, kulinarischen und kühlen Verlockungen nicht widerstehen möchte, nach einem ganze Tag.

Mehr Radtouren im Kitzinger Land:

www.kitzingen.de/de/tourismus/aktiv

Rückblick

  1. Unterwegs mit Seelenruhe
  2. Milseburg: Zwischen Himmel und Erde
  3. Zwischen Birken und Basalt
  4. Wein, Wein, überall Wein
  5. Erstaunliche Kunstschätze am Weg
  6. Erstaunliche Kunstschätze am Weg
  7. Auf dem letzten Weg der Toten
  8. Per Rad hinein ins Himmelreich
  9. Wilde Schönheiten jahrtausendealt
  10. Leidenschaftliche Pfadfinder
  11. Liebliches Tal im dunklen Spessart
  12. Radel-Tipp 1: Entspannter Feierabend
  13. Radel-Tipp 2: Holprig um Hofheim
  14. Radel-Tipp 3: Mit Rennrad im Spessart
  15. Radel-Tipp 4: In Würzburgs Wäldern
  16. Da geht's lang! Die besten Radwege Unterfrankens
  17. Wanderwochenende dieser Zeitung: Spaß, Flair, Spannung
  18. Ritterburgen und sagenhafte Felsen
  19. Literarische Suche nach dem Sinn des Wanderns
  20. Wallfahrer auf dem Weg
  21. Die Botschaft der Steine
  22. Wandern mit Redakteuren Ihrer Tageszeitung
  23. Ein Gedicht von einem Weg
  24. Wandern mit Hallo-Wach-Effekt
  25. Schwing die Hufe!
  26. Westumgehung: Natur in Gefahr
  27. Der Wasser-Marsch
  28. Mit dem Wanderstock über die Reichsautobahn
  29. Beweg dich wie eine Spinne
  30. Hinauf zu den Adonisröschen
  31. Hüttengaudi am Himmeldunk
  32. Auf den Pfaden der Karolinger
  33. Ein Wald für die Seele
  34. Wandersaison eröffnet
  35. Kultur auf Schritt und Tritt
  36. Trendsport Wandern lässt die Kassen klingeln
  37. Wunderbares Wanderwetter - auch auf vier Rädern
  38. Auf den Spuren Bechsteins
  39. Wanderserie: Von Jagdlust und rauen Gesellen
  40. Wandern in Unterfranken
  41. Rohrleitung aus 220 Bäumen
  42. Kompetente Führer bei Rhön-Touren
  43. Wandern im hessischen Kegelspiel

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Knauf Museum Iphofen
  • Wanderserie
  • Weinberge
  • Weindörfer
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0