WÜRZBURG

„Wir haben das Recycling erfunden“

Schrotthändler auf Unterfranken protestieren auf der Talavera in Würzburg gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz und seine Auswirkungen: „Wir haben nichts zu verlieren. Es geht um unsere Existenz.“
Aufmarsch auf der Talavera: Schrotthändler protestieren gegen das Kreislaufwirtschaftsgesetz und seine Auswirkungen. Foto: Foto: Christian Ammon
Sie sind stinksauer, fühlen sich in ihrer Existenz bedroht und von den Kommunen entmündigt. Knapp die Hälfte ihres Geschäftes sei in nur wenigen Monaten weggebrochen, seitdem am 1. September Kreislaufwirtschaftsgesetz in Kraft getreten ist, heißt es unter den etwa 200 Protestierenden, die sich auf der Talavera in Würzburg zu einer Mahnwache versammelt haben: „Wir haben nichts zu verlieren. Es geht um unsere Existenz.“ Auf dem Festplatz haben sie 28 Pritschen-, Kranwagen und schwere Lkw in einer Reihe aufgestellt. Schubweise lassen sie die kräftigen Hupen ertönen. Die Mahnwache auf dem ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen