Zukunftsstadtteil Hubland: Auf dem Gelände der einstigen US-Kaserne Leighton Barracks möchte Würzburg sich in den nächsten 15 bis 20 Jahren entwickeln. Links oben: die Gebäude der Universität auf dem Hubland.

03.08.2012 Foto: Norbert Schwarzott

Zukunftsstadtteil Hubland: Auf dem Gelände der einstigen US-Kaserne Leighton Barracks möchte Würzburg sich in den nächsten 15 bis 20 Jahren entwickeln. Links oben: die Gebäude der Universität auf dem Hubland.

1 von 1