Landratsamt lässt Tierheim schließen

(mim) Das Landratsamt Haßberge hat dem Tierschutzverein Haßfurt Stadt und Land am Mittwoch die Betriebserlaubnis für das Tierheim in Haßfurt entzogen. Als Grund führt es „massive Mängel in der Tierhaltung“ an. Diese reichten über Jahre zurück. Zudem ermittelt die Polizei gegen des Betreiberehepaar in 17 Fällen wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Dies bestätigte der Leitende Oberstaatsanwalt in Bamberg, Bardo Backert. Die Beschuldigten würden noch vernommen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung