HAINERT

21. Wallfahrt nach Vierzehnheiligen

(lm) Die katholische Kirchengemeinde St. Josef in Hainert führt am Samstag, 23. Mai, zum 21. Mal eine Fußwallfahrt nach Vierzehnheiligen durch. Die Gläubigen treffen sich kurz nach Mitternacht auf dem Dorfplatz und ziehen ab 0.45 Uhr aus der St. Josefskirche über Haßfurt Richtung Ebern.
(lm) Die katholische Kirchengemeinde St. Josef in Hainert führt am Samstag, 23. Mai, zum 21. Mal eine Fußwallfahrt nach Vierzehnheiligen durch. Die Gläubigen treffen sich kurz nach Mitternacht auf dem Dorfplatz und ziehen ab 0.45 Uhr aus der St. Josefskirche über Haßfurt Richtung Ebern. Nach einer Frühstückspause in Unterpreppach brechen sie um 7.20 Uhr auf und wollen über Ebern um die Mittagszeit Wiesen erreichen. Dort findet eine einstündige Mittagspause statt. Nach der Frühstückspause und beim Abmarsch in Wiesen um 12.45 Uhr können sich jeweils noch weitere Wallfahrer anschließen. Um 15 Uhr erfolgt der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen