Bischwind am Raueneck

Polizei stoppt betrunkenen Radfahrer bei Bischwind

Am Vatertag gegen 22 Uhr fuhr ein 29-jähriger Mann bei Bischwind schwankend mit einem Fahrrad und drohte zur stürzen. Er wurde daher von der Polizei kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass der Mann deutlich alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab 1,88 Promille, woraufhin eine Blutentnahme angeordnet wurde. Es folgt laut Polizeiangaben eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Bischwind am Raueneck
  • Alkoholeinfluss
  • Alkoholtests
  • Polizei
  • Trunkenheit im Verkehr
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!