THEINHEIM

300 Jahre hausgemachte Tradition

Auf stolze 300 Jahre Geschichte kann die Brauerei Bayer in Theinheim zurückblicken. Dieses Jubiläum wurde am Wochenende gebührend gefeiert.
300 Jahre Brautradition in Theinheim feierten am Wochenende (von links) Bürgermeister Matthias Bäuerlein, Frank Weht (Handwerkskammer), Heinz Stempfle (Hotel- und Gaststättenverband), Helmut Bayer, Landrat Wilhelm Schneider, Maria Bayer, Stefanie ... Foto: Foto: Christian Licha
Auf stolze 300 Jahre Geschichte kann die Brauerei Bayer in Theinheim zurückblicken. Am vergangenen Wochenende wurde das Jubiläum groß gefeiert. Den Festkommers am Sonntag, zu dem zahlreiche Ehrengäste eingeladen waren, moderierte Bierprinz Sebastian Gocker. Landrat Wilhelm Schneider lobte die Familie Bayer, die seit drei Jahrhunderten die Tradition des „Hausgemachten“ pflegt, wobei der Bogen sehr weit gespannt ist, von der Brauerei über die Brennerei bis hin zum Wildschweinschinken. Auch die Küche im Brauereigasthof „Zum Grünen Baum“ habe einen sehr hohen Stellenwert, sagte Schneider. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen