Bamberg

34. Poetikprofessur an der Uni Bamberg

 An die mehrfach ausgezeichnete Autorin Silke Scheuermann vergibt die Universität Bamberg im Sommersemester 2021 die 34. Poetikprofessur. „Silke Scheuermanns Texte weisen eine große Themen- und Gattungsvielfalt auf, die zudem Anschluss an aktuelle gesellschaftspolitische Fragestellungen bieten: Natur-Ethik, zwischenmenschliche Beziehungen, Leben in der Großstadt“, begründet Prof. Andrea Bartl die Entscheidung für die neue Poetikprofessorin, wie es in einer Pressemitteilung der Universität heißt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!