BURGPREPPACH

Alte Schulutensilien im Museum Burgpreppach

Heinz Braunreuther hat im Nostalgiemuseum eine Ausstellung mit alten Schulutensilien und Landkarten zusammengestellt. Für Kinder hält er eine Überraschung bereit.
Alte Schulutensilien im Museum Burgpreppach
(sn) Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn hat Museumsdirektor Heinz Braunreuther im Nostalgiemuseum Burgpreppach eine Ausstellung mit verschiedenen alten Schulutensilien und seinerzeit im Unterricht verwendeten Landkarten zusammen gestellt. Foto: Foto: Gerold Snater
Rechtzeitig zum Schuljahresbeginn hat Museumsdirektor Heinz Braunreuther im Nostalgiemuseum Burgpreppach eine Ausstellung mit verschiedenen alten Schulutensilien und seinerzeit im Unterricht verwendeten Landkarten zusammen gestellt. Anhand der alten Landkarten der ehemaligen Landkreise Ebern, Hofheim und Haßfurt und den ausgestellten Objekten können sich die Besucher ein Bild davon machen, was sich in der Region in den vergangenen Jahrzehnten alles verändert hat, und einen Einblick in einen Bereich der schulischen Vergangenheit gewinnen. Die Ausstellung ist am Sonntag, 9. September, von 13 bis 17 Uhr geöffnet.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen