WÜLFLINGEN

Anschluss an den Maintalradweg

Den Bürgern hat es bereits viel zu lange gedauert. Doch nun kommt die Dorferneuerung in Wülflingen endlich in Schwung. Rund 500 000 Euro kostet das erste Projekt, die Anbindung Wülflingens an den Maintalradweg. Das Amt für ländliche Entwicklung könnte die Baukosten bis zur Hälfte fördern.
Neue Stahlbrücke über die Wässernach: Sie wurde in dieser Woche im Rahmen des ersten Projekts der Dorferneuerung Wülflingen errichtet. Die Brücke verbindet den Ort zwischen Scheuerleinsweg und Rinngasse mit dem Maintalradweg. Foto: Foto: Ulrike Langer
Den Bürgern hat es bereits viel zu lange gedauert. Doch nun kommt die Dorferneuerung in Wülflingen endlich in Schwung. Rund 500 000 Euro kostet das erste Projekt, die Anbindung Wülflingens an den Maintalradweg. Das Amt für ländliche Entwicklung könnte die Baukosten bis zur Hälfte fördern. Mit der Fertigstellung rechnet die Stadt Haßfurt bis Ende April.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen